Babypause

Babypause Andrea Anliker

Nach einem spannenden und turbulenten ersten Quartal 2020, in dem wir zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt haben, ist es nun wie im Artikel vom Januar angekündigt soweit: Ich verabschiede mich kurzzeitig in die zweite Babypause. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag mehr dazu, welche Veränderungen dies mit sich bringt.

Babynews

Unser kleiner Sohnemann bekommt in Kürze ein Geschwisterchen. Der errechnete Termin ist Ende März 2020 und wir können die Ankunft des Babys kaum erwarten!

Babypause

Wir beschlossen wie auch schon beim ersten Kind, dass ich nach der Geburt in den regulären Mutterschaftsurlaub gehe und meine Tätigkeit anschliessend in einem Teilzeitpensum (ca. 60%) wieder aufnehme.

Seit Januar 2019 arbeitet Marco in unserem Team. Er hat sich zu einer wertvollen Stütze für das Unternehmen entwickelt, bringt sein technisch ausgeprägtes Fachwissen laufend ein und kommt bei unseren Kunden super an.

Deshalb ist es mir eine grosse Freude, dass Marco die laufenden Projekte übernommen hat und unsere geschätzten Kundinnen und Kunden weiter betreuen wird.

Wie geht es weiter?

Vor Weihnachten letzten Jahres haben wir sehr viele spannende Anfragen für Projekte erhalten. Im ersten Quartal 2020 ging es dann direkt los mit der Umsetzung diverser Aufträge und wir sind mit grosser Freude dabei. Die strategischen Projekte sind bis Ende März komplett abgeschlossen.

Ich freue mich, Ihnen nach meiner Babypause wieder mit Rat und Tat und grosser Motivation zur Seite zu stehen!

Schon früh habe ich meine Kundinnen und Kunden über meine Schwangerschaft und meine beruflichen Pläne – bis, während und nach der Babypause – informiert, so dass hinsichtlich den aktuellen Kundenprojekten alles gut organisiert und aufgegleist ist. Hinzu kommt, dass auch uns die Coronakrise mittlerweile fest im Griff hat und viele freigegebene Projekte gestoppt oder verschoben wurden. Bis nach dem Mutterschaftsurlaub hat sich die Lage dann hoffentlich entspannt und wir können wieder gemeinsam starten.

Marco Aures wird nach wie vor unsere Kunden betreuen und ihnen bei Anfragen oder konkreten Umsetzungsplänen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Mutterschaftsurlaub: April – Juli 2020

Der Geburtstermin steht kurz bevor und ich werde ab ca. Ende März / Anfang April 2020 in Mutterschaftsurlaub gehen.

Während dem Mutterschaftsurlaub

Während dieser Zeit steht Ihnen Marco Aures als Ansprechpartner zur Verfügung.  Ich bleibe bei dringenden Anfragen für meine bestehenden Kunden per E-Mail bzw. WhatsApp erreichbar. Bitte verzeihen Sie allfällige Wartezeiten.

Nach dem Mutterschaftsurlaub

Da die ersten Monate nach meiner Rückkehr vom Mutterschaftsurlaub bereits wieder gut gebucht sind und Projekte, die jetzt on hold sind wieder starten, rechnen Sie bitte mit einem Start neuer Projekte ab Herbst 2020.

Vorfreude

Ihnen, geschätzte Kundinnen und Kunden, danke ich für Ihr Verständnis und über Ihre bereits zahlreichen positiven Reaktionen auf die Verkündung meiner Schwangerschaft. Viele haben Woche für Woche mit mir mitgefiebert. Danke für die viele positive Energie und Ihre guten Wünsche!

Ich bin sehr gespannt, welche neuen Aufgaben und Herausforderungen in den kommenden Monaten auf mich als zweifache junge Mutter zukommen werden. Doch auch meine Tätigkeit in der Beratung und den Austausch und Kontakt mit Ihnen allen schätze ich sehr und ich brauche diesen Ausgleich zum Mami-Sein. Deshalb freue ich mich darauf, Sie bald wieder persönlich bei Ihren Projekten unterstützen zu dürfen.

Nun wünsche Ihnen für die Zeit, Gesundheit und viel Geduld in der aktuellen Lage und bis zu unserem nächsten Wiedersehen alles Gute.

Ich grüsse Sie herzlich,

Andrea Anliker

Online Marketing Hilfe

Online Marketing Hilfe GmbH

Robinienweg 22
CH-4323 Wallbach
kontakt@omh.swiss
Tel. +41 79 267 10 92

Impressum
Datenschutz

© Copyright - Online Marketing Hilfe GmbH